Urban Sketching

Mi, 03.03.2021
18-21 Uhr

Kursleiter 
Diana Kosczor-Pfeufer
Ich lebe und arbeite in Oberfranken, im Norden von Bayern. Als Architektin widme ich mich schon seit meinem Studium der skizzenhaften Darstellung von Gebäuden und Straßenszenen. 
Aber auch das Zeichnen in der Natur hat es mir angetan. Bäume oder auch meine Lieblingstiere, Kühe, sind ein wunderbares Zeichenobjekt.
Das tägliche Skizzieren ist zu meiner Leidenschaft geworden. Das Skizzenbuch, mein ständiger Begleiter, wird mit alltäglichen Eindrücken und Ideen gefüllt. So versuche ich, das Gesehene in eine Zeichnung zu wandeln und mit minimalem Farbeinsatz die Stimmung des Objektes einzufangen.

Ich beginne mit der Wiederholung einzelner Zeichenelemente, gehe auf das bewusste Zeichnen von Linien ein, wiederhole Schraffuren und die Perspektive. Anhand einer Vorlage/Foto erstellen wir eine Zeichnung im Stil des „Urban Sketching“. abei gebe ich Tipps zur Perspektive, zur Darstellung von Nah und Fern und zu Proportionen. Außerdem möchte ich insbesondere auf das Gestalten einer Doppelseite in einem Skizzenbuch, auf die Kolorierung mit Aquarell oder Buntstiften/Bleistiften, sowie auf das Beschriften der Zeichnung in verschiedenen Schreibstilen eingehen. Die so entstandene „Urban Sketching Skizze“ werden wir gemeinsam besprechen.

Material: Skizzenbuch/Skizzenblock ca. 150-200 g oder Aquarellpapier, Aquarellfarbkasten, Fineliner (schwarz, oder auch andere Farben), Bleistift, Kugelschreiber, Pinsel, Buntstifte


Kursbeitrag: €45,00

Gleich anmelden